7 Jahre länger

Die Deutschen werden im Schnitt 7 Jahre älter, als sie selber annehmen würden. Das Statistische Bundesamt belegt, dass Männer etwa 82,2 Jahre, Frauen 87,4 Jahre alt werden. Die eigene Lebenserwartung wird allerdings von den in einer Studie befragten Teilnehmern deutlich geringer geschätzt, nämlich auf 75,8 bzw. 80,3 Jahre. 

Verwunderlich ist dieses Ergebnis allerdings nicht, denn erst seit dem 20. Jahrhundert werden wir deutlich älter. Der medizinische Fortschritt sowie ansteigender Wohlstand lassen unsere Lebenserwartung ansteigen.

Was schätzen Sie, wie alt Sie werden? Raten Sie hier.