Einwilligungserklärungen

Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutzgrundverordnung sowie anderer Vorschriften enthalten keine ausreichenden Rechtsgrundlagen für die Verwendung Ihrer Gesundheitsdaten. Ist für die Bearbeitung des Versicherungsantrags, die Risikoeinschätzung oder die Leistungsfallregulierung die Angabe Ihrer Gesundheitsdaten erforderlich, holen wir daher eine Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung von Ihnen ein. Die verwendeten Erklärungen sind mit den Datenschutzaufsichtsbehörden inhaltlich abgestimmt. Sie bieten Ihnen Transparenz über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Die mit den Datenschutzbehörden abgestimmten Erklärungen finden Sie hier. 

Rückruf-Service

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen.

Service-Telefon

Hotline

Sie möchten etwas mit uns persönlich besprechen? Wir sind gerne für Sie da.

 

Mo. - Fr. : 8.00 bis 20.00 Uhr

Samstag: 9.00 bis 14.00 Uhr

 

02103 34-6820